header

Forschung

Unsere wissenschaftlichen Schwerpunkte umfassen u.a. Molekulare Psychiatrie mit einem neu errichteten molekularbiologischen Labor, Neuroimaging, Psychopharmakologie und Neurophysiologie, wobei insbesondere neurodegenerative Erkrankungen (Demenz) und Entwicklungsstörungserkrankungen (ADHS, Autismus-Spektrum-Störungen) erforscht werden, aber auch affektive Störungen, Suchterkrankungen und Psychosen. Im Zentrum aller Forschungsbemühungen steht stets der seelisch kranke Mensch und die Suche nach Möglichkeiten, ihm noch besser zu helfen.