header

Hauskolloquium

28.05.2019
Genetik psychiatrischer Erkrankungen
Referent: Prof. Dr. D. Rujescu (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik)
Ort: Hörsaal ZN

04.06.2019 - Achtung !!! Veranstaltung ENTFÄLLT
Missbrauch in kirchlichen Organisationen
Referent: Prof. Dr. H. Dressing (Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim, Leitung Forensische Psychiatrie)
Ort: Hörsaal ZN

18.06.2019
Hundert Jahre Klinik, Diagnostik und Therapie der PTBS
Referent: Prof. Dr. S. Kropp (Asklepios Fachklinikum Lübben, Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik)
Ort: Hörsaal ZN  

27.08.2019
Bindungsbasierte Ansätze zur Förderung elterlicher Beziehungs- und Erziehungskompetenzen: Baustein in Beratung und Therapie   
Referent: Prof. Dr. U. Ziegenhain (Universitätsklinikum Ulm, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie)
Ort: Hörsaal ZN

24.09.2019
Phänomenologie dissoziativer Störungen
Referent: Dr. R. Wandschneider (Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsmedizin Rostock)
Ort: Hörsaal ZN

01.10.2019
Neurobiologie der zirkadianen Uhr
Referent: Prof. Dr. H. Oster (Universität zu Lübeck, Institut für Neurobiologie)
Ort: Hörsaal ZN

15.10.2019
Sozialpsychiatrischer Dienst: Funktion, Aufgabe, Abläufe
Referent: Dr. T. Leyk (Gesundheitsamt, Sozialpsychiatrischer Dienst)
Ort: Hörsaal ZN

22.10.2019
Houellebecq und die Psychiatrie
Referent: Prof. Dr. Dr. J. Thome (Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsmedizin Rostock)
Ort: Hörsaal ZN

12.11.2019 - Achtung !!! Veranstaltung ENTFÄLLT
Neuropsychologische Störungen von Erwachsenen mit Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung.               
Referent: Prof. Dr. O. Tucha (Department of Clinical and Developmental Neuropsychology, Faculty of Behavioural and Social Sciences, University of Groningen, The Netherlands)
Ort: Hörsaal ZN

19.11.2019
Mobbing und Staffing
Referent: Dr. F. Faltraco (Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsmedizin Rostock)
Ort: Hörsaal ZN

26.11.2019
Philosophische Beratung und psychoanalytisches Denken
Referent: Dr. phil. habil. H.-J. Stöhr (Philosophische Praxis, Rostock)      
Ort: Hörsaal ZN

17.12.2019
Rolle von circadianen Cyclen in der Psychiatrie
Referent: Dr. D. Palm (Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsmedizin Rostock)
Ort: Hörsaal ZN

Teilnahmegebühren werden nicht erhoben. Die Zertifizierung der Kolloquien mit Vergabe der entsprechenden Fortbildungspunkte der LÄK M-V ist jeweils beantragt.